Mann kann nie genug gute Kameraden haben, die auch im härtesten Einsatz immer bei einem sind. Und – seien wir ehrlich – wo geht es härter zu als im Büro: überall lauert Arbeit, immer muss man aufpassen, was hinter dem eigenen Rücken passiert und wer an Deinem Stuhl sägt. Nun, der Kamerad oben steht vor dir und zu Dir. Wenigstens einer …

Der Cable Guy nimmt dir schwere Lasten ab, wie etwa Dein Handy. Wenn du ihn zu Hause im Einsatz hast, hält er auch den Controller Deiner Playstation oder X-Box. Und das mit ungerührt heroischem Blick.

Menschen denken missbräuchlicherweise, dass der Cable Guy Kabel hält. Aber das ist ein oberflächlicher Irrtum. Das Kabel soll einfach dazu dienen das aufzuladen, was der Mann sonst nimmt.

Der Mann heiß Lt. Simon „Ghost“ Reiley und ist ein Charakter aus Call of Duty. So schaut er auch aus und so kommt er aus der Verpackung: die Figur hat eine tragende Rolle, das drei Meter lange Kabel gibt euch Spielraum und Energie.

Simon von hinten. Kapuzenpulli und Chestrig mit einem X-Harness. Dazu legere Einsatzhose.

Von vorne: Cooles Gear, voll beladen. Maske im Totenkopfstil – wenn das die Australier wüssten – und Comtacs und Boots. Die Figur schaut an sich auch so super aus, wer vom Modellbau her ein paar Fähigkeiten hat und Schattierungen mag, kriegt sicherlich noch mehr Tiefe hinein.

FAZIT: Ein tacticooler Kamerad für den Desktop, der dankbar Dein Smartphone übernimmt und Dir stets heroisch entgegenlächelt. Wenn das denn ein Lächeln ist …

Den Cable Guy – Call of Duty Simon Ghost Riley gibt es über Amazon um 21,99 Euro.