Hartmut Schauers Buch über die Delta Force ist ein deutsches Standardwerk, aber das wohl nur weil es sonst komplett an Literatur über die Deltas fehlt. 2008 erschienen, damals schon nicht sehr aktuell, die unveränderte Neuauflage hat es nicht besser gemacht. Die liest man von den neuen Modellen der Nachtsichtgeräte PVS-14 und findet so bewegenden Sätze wie: „Der Computer hat schon lange Einzug gehalten.“ Das ganze Buch ist Woodland mit einem Schuß Olive. Ganz vereinzelt UCP. Wer sich für die Deltas prinzipiell interessiert, hat hier eine allgemeine Einbegleitung für die frühe Geschichte dieser Spezialeiheit. Wer denkt, eine Neuauflage wäre auch mit einer Ergänzung – Stichwort Combat Application Group (CAG) – möglich, hat sich getäuscht. Eigentlich Schade, gerade weil es sonst keine Delta Literatur auf Deutsch gibt …

Delta Force“ von Hartmut Schauer, Motorbuch Verlag, 2013, 191 Seiten. Das Buch gibt es im Buchhandel oder bei Amazon um Euro 29,90.