Die Tage sind länger, die Schuhe leichter und die Kappen geben Schatten. Es ist höchste Zeit, dass die Hosenröhren fallen. Nun, früher einmal musste man dazu Beinkleider abschneiden. Bei Helikon-Tex kriegt man die Urban Tactical Shorts 11”, da ist alles so, wie der Träger es im heißen Sommer haben will. Die UTS ist sozusagen die kurze Version der Urban Tactical Linie von Helikon-Tex. Hier gleich mal die Frontansicht.Rückseite, auf die wir später näher eingehen.Sowie die Seitenansicht, wo man bereits gut die Taschenkonfiguration erkennt. Diese lieben wir besonders: denn das wichtigste urbane Tool ist immer griffbereitJe rechts und links eine großzügige Tasche für das Handy (iPhone hat Spiel, LG G6 mit Hülle geht auch) und man hat – vorausgesetzt das Netz stimmt – immer Funkverbindung. Die Short selbst hat einen Reißverschluss und wird oben mit Klett zu gemacht.Ein normaler BDU Belt ist immer einen gute Sache (der von BE-X hat übrigens eine Kunststoffschnalle, praktisch für Flugreisen, weil man dann nicht immer ablegen muss, wenn es zum Durchleuchten geht). Die Taschenanordnung bei der UTS ist gleich wie bei den anderen Urban Tactical Hosen (HIER die lange in der Review). Die leicht schräge Oberschenkeltasche ist sozusagen die Fortsetzung der Handytasche und gut in Reichweite der Hände. Es ist aber die Gesamtkonfiguration der UTS, die uns so gut zusagt.Uns Freunde des taktischen Lebensstils erkennt man gerne daran, dass wir ein Taschenmesser bei uns tragen. Die vordere Hosentasche ist deswegen am Rand verstärkt, damit sie sich durch den Clip des Messers nicht abnutzt. In der hinteren Hosentasche gibt es sogar noch ein eigenes Fach für das Taschenmesser. Schreibtstifte gingen hier auch. Durch die Lage auf der Arschbacke fällt überhaupt nicht auf, dass der Träger etwas eingesteckt hat. Hinten hat die UTS zwei große Backentaschen, die gut und gerne eure Geldbörse aufnehmen. Es gibt keine zusätzliche Sicherung durch Klett vorhanden, braucht es aber auch nicht. Deutlich erkennt man die Tiefe der Taschen. Achtung Feuer! Doch keine Sorge, aufgrund der Stoffmischung sind Feuer oder Funken keine ernst zunehmende Gefahr und man muss einem Lagerfeuer nicht feige fern bleiben. Die UTS ist unten nicht grad geschnitten, sondern hat interessanter Weise einen Knick, so dass sie vorne etwas länger ist, praktisch beim Sitzen, wo andere Shorts gerne spannen.

FAZIT: Super Sommerhose für die Zeit, wo Mann gerne kurz trägt. Sehr leichter Stoff, ideale Konfiguration, toller Preis. Genau das, was Mann sich für den Sommer wünscht.

Die Helikon-Tex Urban Tactical Shorts 11″ gibt es bei verschiedenen Händlern – HIER bei TACOPSGEAR – zu einem Preis ab 40,90 Euro.

Mehr taktisches Shorts im Test: HIER geht es zum GEAR GUIDE TAKTISCHE SHORTS