Einer der wichtigsten Sätze, wenn es um eure Fitness geht, lautet: Du bist, was du isst. Wer sich mies ernährt, kriegt die ersprechenden Figur und dann ist alles umsonst. Mark Lauren, der Prophet von Fit ohne Gerät, weiß das. Und er weiß, dass es Kraftstoffe gibt, die euch und euer Training fördern.

Das ist der Inhalt …

… und der Rest vom Inhalt.

Und darum geht es. Was uns an dem Buch gefällt, ist, dass kein buntes Bilderbuch ist, sondern wirklich Informationen enthällt, die man nützen kann.

Da geht es um die Grundlagen der Ernährung.

Und was für euch gut ist.

Das Ganze dann runtergebrochen auf konkrete Tipps für die Ernährung.

Und sinnvole Tipps. Geht auf den Bauernmarkt und holt auch die frischen Zutaten, das ist es, was am Besten ist.

Und dann führt Euch das Buch zur Anwendung mit ein paar Rezepten und einem Plan, damit ihr euch an die richtige Ernährung gewöhnt. Der Grundtipp, den geben wir euch gleich auch mal mit, weil es so klug ist: Verzichtet auf Zuckersäfte und trinkt Wasser. Und jeden Tag Salat.

Alles hat eine Rückseite, das ist die vom Buch.

FAZIT: Eine kompakte Einführung in die gesunde Ernährung. Aber immer daran denken: Es gibt nichts Gutes außer man tut es.

Fit ohne Geräte – Kraftstoff: Die optimale Ernährung für weniger Körperfett und mehr Muskeldefinition – geeignet für Männer und Frauen“ von Mark Lauren, Riva Verlag, München 2017, Euro 16,90