4N7UMWxKeC8

Folder oder Fixed für den täglichen Gebrauch? Das muss jeder selbst entscheiden, Pro und Contra gibt es genug. Als Tipp für ein tolles EDC Messer mit feststehender Klinge aus dem Hause TOPS stellen wir Euch das C.U.T. 4.0 vor.

TOPS Knives fertigt seit 1998 Messer in Zusammenarbeit mit Designern, die aus den verschiedensten Umfeldern wie Bushcraft, Martial Arts, SWAT, Law Enforcement oder Spezialeinheiten kommen.

Das Ergebnis ist eine umfangreiche Produktvielfalt von Messern, die je nach Design in alle Sparten passen. Gepaart mit guter Verarbeitung, sorgfältig ausgewähltem und gehärtetem Stahl, entstehen so preislich moderate Serienmesser für den harten Gebrauch. TOPS ist neben KA-BAR/Becker und ESEE in der Szene nicht mehr wegzudenken.

Das TOPS C.U.T. 4.0 wurde vom Kampfkünstler Joshua Swanagon entworfen. Swanagon trainiert hauptsächlich mit Karambits und liebt die Funktion eines Ringes am Ende des Griffes. Dieses Konzept floss auch in das C.U.T. 4.0 ein – nur ist es eben nicht nur ein Kampfmesser, sondern ein echter Alleskönner für den Outdoor-Bereich.

C.U.T. steht für Combat Utility Tool und genau das ist es – ein Werkzeug, das sich für Schneidarbeiten genauso eignet, wie für Hacken, Lochen, oder Aufbrechen.

Mit 179 Gramm Gewicht bei einer Gesamtlänge von 216mm und einer Klingenlänge von 108mm ist das Messer gut zu führen.

Die Klinge ist 5mm stark und aus 1095 Kohlenstoffstahl mit einer Härte von HRC 56-58. Dieser Stahl lässt sich gut nachschärfen, ist nicht so brüchig wie D2 und hält auch die Schärfe recht gut. Es handelt sich um eine Full-Tang-Klinge. Die verwendeten Griffschalen aus Canvas Micarta geben auf Grund der Form und Strukturierung sicheren und rutschfesten Halt.

Auf der Oberseite der Klinge findet man die Thumb-Ramp, oder Daumenrampe, die beim Schneiden zusätzlichen Halt gibt.

Der Fingerring am Ende des Griffs verhindert ein Verrutschen der Hand und ist dank seiner Größe auch gut mit Handschuhen nutzbar.

Im Reverse-Grip liegt das Messer genauso gut in der Hand, wie wenn man es regulär greift.

Reverse Griff

Normaler Griff

Die mitgelieferte Scheide aus Kydex ist primär für die horizontale Trageweise gedacht. Dafür sind zwei Gummischlaufen angebracht, die mit einem Druckknopf verschlossen werden. Das sind aber keine gewöhnlichen Knöpfe: die sogenannten „Pull-the-Dot“ Knöpfe lassen sich nur in eine Richtung öffnen – das bedeutet im Klartext, die Schlaufen gehen nicht auf Zug auf, sondern nur, wenn man am äußeren Ende der Lasche zieht. Damit ist ein versehentliches Öffnen ausgeschlossen. Die Schlaufen lassen sich abnehmen oder versetzen.

Die horizontale Trageweise eignet sich vorne am Gürtel genauso, wie am Rücken. Dabei trägt das Messer wegen seiner flachen Bauweise kaum auf.

Im Outdoorbereich überzeugt uns das Messer sehr: Die Klingenlänge ist optimal, um auch damit Hacken zu können.

Aber auch feinere Schnitzereien oder Fächerarbeiten sind damit problemlos machbar.

Neben dem Halt hat der Fingerring noch eine weitere Funktion: Zerstören! Man kann ohne großen Kraftaufwand damit arbeiten.

Eis

Backstein

Wassermelone

Wir tragen das Messer nun schon das ganze Jahr täglich – unter dem Hemd fällt es kaum auf und ist ein nützlicher Begleiter. Es ist weder zu groß noch zu schwer, die meisten Aufgaben lassen sich damit problemlos erledigen.

FAZIT: Das TOPS C.U.T. 4.0 Combat Utility Tool ist ein gutes Allroundmesser mit perfekten Maßen für den täglichen Gebrauch. Der gewählte Stahl ist gut verarbeitet und hält lange seine Schärfe. Wir möchten das kleine Helferlein nicht mehr missen!

Erhältlich ist das C.U.T. 4.0 bei Lamnia für 149€.

Lamnia war so freundlich, uns einen Coupon-Code für unsere Leser zu geben. Nutzt „SPR010“ bei Euren Einkäufen, damit erhaltet Ihr 10 Prozent Rabatt. Lamnia versendet ab 100€ Bestellwert versandkostenfrei international. In Europa dauert der Versand zwischen 2-8 Tagen.

10%
Gutschein
Lamnia Deal
Rabattcode für 10% auf Deine Bestellung Alle Details zeigen! Weniger anzeigen!