Gute Stiefel sind schwer und manchmal lästig zu tragen. Mann kann die Wahl seines taktischen Schuhwerks auch mit Material aus dem sportlichen Bereich ergänzen. Das passiert seit Jahren: Spezialkräfte bedienen sich im Segment der Trekkingschuhe, weil sie angenehmer zu tragen sind und im Einsatz eine bessere Performance haben als die offiziell ausgegebenen Treter. Wir sind noch einen Schritt weiter gegangen und haben uns die RocLite 286 Boots von Inov8 angeschaut.

Inov8 RocLite 2Viel kommt auf die Sohle an: die schaut bei den Inov8 RocLite 286 Boots sehr solide aus – und dünn. Wer Steinwüste vor sich hat, wird hier eine gute Fußmassage bekommen. Wer CrossFit macht, kennt die Marke Inov8, dort sind diese flachsohligen Sportschuhe sehr beliebt. Inov8 kommt aber aus dem Traillaufen im Gelände und dafür sind diese halbhohen Laufschuhe eigentlich gedacht.

Inov8 RocLite 3Geschnürt wird klassisch, wobei die Mittellasche den Spalt dominiert. Die Senkel sind lang, die Höhe des Schafts verhindert bei Sand trotzdem nicht, dass der von oben infiltriert. Von Inov8 gibt es auch die passenden Gamaschen dazu, damit ist alles dicht. Eine ideale Ergänzung …

Inov8 RocLite 4Dort wo die Zehen gegen ein Hindernis prallen können, ist alles ideal verstärkt. Eine solide Kappe bietet Schutz für Füße, die sich schnell durch das Gelände bewegen.

Inov8 RocLite 5Auch auf der Hinterseite ist der Körper der RocLite Boots gut verstärkt, so dass der Oberfläche der Außenhaut nichts passiert, wenn man mal abgleitet oder anschlägt. Der Fuß ist – bei aller Leichtigkeit – geschützt.

Inov8 RocLite 6Der Körper ist aus einem meshartigen Material, bei dem wir zuerst die Sorge hatten, dass wir es aufreißen würden, wenn wir damit wo entlangschrammen, ist uns aber nie passiert, obwohl wir den Schuh über den Sommer intensiv getragen haben.

Inov8 RocLite 7Beim Blick in den Schuh erkannt man, dass er mit Gore-Tex ausgeführt ist (erkennbar auch an der Markenlasche am Schuh außen, zwei Bilder oben weiter zu sehen). Der Inov8 RocLite 286 ist ein vollwertiger Gore-Tex-Schuh, der mit Leidenschaft schlechtes Wetter und Schlamm auf der Strecke verträgt.

Inov8 RocLite 8Der Boot von Inov8 in der Gesamtansicht. Wir haben wo gelesen, aber nicht inhaltlich überprüft, dass das der leichteste Gore-Tex Stiefel am Markt ist. Ca. 380 Gramm bringt das einzelne Stück auf die Waage.

FAZIT: Der Inov8 RocLite 286 ist extrem angenehm zu tragen und auch strapazierfähig. Er ist an sich als Schuh für den Traillauf gedacht, taugt aber auch gut für den Alltag. Für den Einsatz würden wir zwar schwerere Boots nehmen, aber der RocLite ist auch vollwertig. Ideal als zweites, leichtes Paar für den Rucksack oder als urbaner Gefechtsschuh. Die dünne Sohle ist für manche sicher gewöhnungsbedürftig („Barfußschuh“), wir mögen sie. Durch sein „Mesh-Gehäuse“ ist er gut gepolstert, durch Gore-Tex bietet er dem Fuß guten Schutz. Ein richtiger Geheimtipp für den taktischen Träger …

Die Inov8 RocLite Boots gibt es beim Sportschuhhändler zwischen 129 und 159 Euro.