Schaut gar nicht so aus, als ob der Typ so einen großen Bauch hätte. Dabei, wenn er will, kann er den abnehmen. Liegt nicht an der Statur. Liegt am Carrier. Der besteht aus zwei Teilen: einem Slick, also einem Plattenträger, der glatt ist und ganz ohne MOLLE auskommt, und davor einem abnehmbaren Panel. Beide ist von London Bridge Trading. Der Carrier ist ein LBT-6094A Slick, das Sturmpanel ist das LBT-2586J Quick Release Assault Panel. Wir haben es für euch getestet.

Die ganze Lade ist vorne am Platenträger angebraucht und hat MOLLE drauf, so dass man, so wie hier mit Pistolenmagazinhaltern und kleiner Tasche, anbauen kann. Das Innenleben ist eingeklettet. Es kommt ein Einteiler mit vier Slots (M4 Magazine und ähnliche) und einer mit drei Slots (SCAR-H Magazine und ähnliche). Tipp zum Einbauen: Papier um das Inlay geben, einpassen, Papier weg. Dann sitzt das Velcro richtig.

Befestigt wird das Panel mit zwei von diesen Clips auf der Brust, die am Slick mit einer Schlaufe eingehängt sind. Schaut ein bisschen abenteuerlich aus, hat sich aber problemlos bewährt. Die Gummizugsicherung für die Magazine wurde vom Besitzer nachgebessert – ihr seht nachträglich montierte S&S Precision Pull Tabs.

Um den Rücken herum geht ein Riemen, der auch in den Slick eingeschlauft werden kann. Seitlich eine Schließe zum Auslösen. Gut auf Zug gestellt, wackelt da nichts an der Bauchlade.

Klips! Auslösen und hinweg geht es mit dem Assault Panel. Praktisch ist das deswegen, weil der Träger so im Einsatz die Ausrüstung ablegen kann, der Slick Carrier mit Platten bleibt an und erfüllt so vollständig seine Schutzfunktion.

Alles in einer Hand. LBT-2586J in seiner bescheidenen Pracht. Der Slick ist gut zu sehen, er hat noch ein schönes Kartenfach auf der Brust und eine Velcrofläche für die Patches, die jederman braucht.

Rechts und Links kann man auch noch die hier nicht befüllten Slots erkennen, die für Funkgeräte oder Ähnliches gedacht sind. Und natürlich obendrein das Logo von London Bridge Trading. Mann trägt Marke.

Der LBT-6094 Slick von hinten: hier wurde nicht ganz auf MOLLE verzichtet, was doch praktisch ist, weil man so einen Trinkblasenträger montieren kann. Geschlossen wird mit Klette, der nach vorne unter die große Flappe geht.

FAZIT: LBT-6094 Slick und LBT-2586J Assault Panel sind sozusagen die Bausatzversion vom klassischen Plattenträger LBT-6094A, den wir schon ein paar Mal hatten. Eine super Kombination, bei der Mann Gewicht ablegen kann, wenn man will. Aber das ist nicht für jeden notwendig, dann kann man zur nichtmodularen Variante greifen.

Den LBT-6094 Slick gibt es direkt bei London Bridge Trading um 166 Dollar. Das LBT-2586J Quick Release Assault Panel gibt es ebendort um 185 Dollar.