Wenn es einen wirklich heiß begehrten Carrier gibt, dann ist es der JPC in der Navy Ausführung in AOR1 für die SEALs von Crye Precision. Die Bilder hier stammen von einem Anbot auf Ebay.com, wo der Plattenträger um ein paar tausend Dollar weggehen sollte.

Auffällig am NJPC sind vor allem die Flappen der Magazinstaschen, die beim regulären Jumpable Plate Carrier (HIER die SPARTANAT Review dazu) so nicht vorkommen.

So sieht das dann von links oben aus.

An der Hinterseite von NJPC können wir keinen großen Unterschied erkennen, außer dass AOR1 eine sehr seltene Farbe ist.

NJPC_5Frisch verpackt …

… und ebenso frisch mit Pouches konfiguriert.

Satter Preis für ein gutes Stück Nylon, wobei das Anbot bei Ebay seinerzeit zurückgezogen wurde …