Egal ob es regnet, die Sonne scheint oder der Wind geht, eine Basecap eigent sich gut um beides, Sonne und Wasser, abzuhalten. Heute wollen wir euch die „Privateer modular contractor panel-cap“ (welch ein hochtrabender Name) von Hazard4 vorstellen. Es handelt sich hierbei um eine Kappe aus „Mil Spec“ Baumwoll-Twill mit verschiedenen Klettflächen.

Hazard4 cap-7Von innen sind die Nähte mit Baumwollbändern übernäht, da scheuert und drückt nix, alle Nähte machen einen einwandfreien Eindruck. Vom Hersteller als „one size fits all“ ausgewiesen, lässt sie sich hinten über ein Klett in der Weite verstellen, auf der Außenseite findet sich auch wieder Klett in etwa 8cm Länge in der Breite eines Namensbandes, das  sich  hier falls nötig anzubringen anbieten würde. Das Besondere an der Kappe ist, dass der Klett nicht aufegnäht wurde, sondern in die Kappe eingearbeitet ist.

Hazard4 cap-6Die weiteren Klettflächen sind auf der Front ~15cm*8cm an beiden Seiten ~8cm*8cm und auf der Oberseite ~8cm*4cm. Diese sind dazu geeignet Patches, Werbung aber auch Werkzeuge (Taschenlampe o. Ä.) zu befestigen.

Hazard4 cap-4Innen befindet sich ein angenehm weiches Schweißband aus Baumwolle. Unter diesem verbirgt sich auch die Längeneinstellung für ein kleines Schmankerl: ein Eingearbeiter Fangriemen mit Klemme, damit kann man die Kappe abnehmen und hat die Hände frei. Und sollte sie mal vom Kopf fallen (Sprung ins Wasser, Windböe oder Sandsturm z.B.) muss man sie nicht festhalten.

Der Schild ist angehem stabil, für einen schmalen Kopf jedoch etwas zu breit.

Im Obermaterial befinden sich noch vier „Lüftungslöcher“. Wer jedoch wirklich etwas Luftiges will, sollte zur „Mesh“ Version der Kappe greifen. Bei hoher körperlicher Aktivität (oder entsprechenden Außentemperaturen) sickert der Schweiß vorne auf den Schild durch und verursacht Schweißränder, das Waschen bei 30°C macht der Kappe jedoch nichts aus.

FAZIT: Sonne und moderaten Regen hält die Kappe suverän ab, durch das Material ist sie sehr robust. Durch die Klettflächen kann man alle möglichen Patches und Namensschilder anbringen, der Fangriemen verhindert, dass die Kappe davon fliegt. Ein echt zuverlässiger Begleiter!

Zu kaufen gibt es das Hazard 4 Privateer Panel Cap unter gekürztem Namen bei TOOLSHOP in Schwarz und Coyote um 24,90 Euro (ohne Versand) .

Hazard4 cap-9