128 Seiten hat das Buch von Hans Halberstadt, das sich dem „Battel Rattle“ widmet, dem, was das Geräusch verursacht, das zu hören ist, wenn ein Soldat geht.

Verursacht wird es von der Ausrüstung, die der gute Mann mit sich rumschleppt. „The Stuff a Soldier carries“ lautet der Untertitel des Buches und beschreibt genau, um was es geht. Halberstadt ist ein guter Kenner der Materie. Er beschreibt den Wandel von ALICE zu MOLLE und was alles zusammenkommt, wenn aufgepackt wird: vom Messer zum Strobe, von der Feldflasche bis zur Detonationsmaschine. Und alles will mitgenommen werden. Das Ergebnis ist eine gut zu lesende Ausrüstungskunde der US Streitkräfte, nicht zu tief, nicht zu oberflächlich, mit guten, großen Bildern versehen. Auffällig viele davon zeigen SEALs, weil sie, wie Halberstadt erklärt, Pioniere der modernen Ausrüstung sind.Für diejenigen, die sich für amerikanisches Gear interessieren, lohnt sich dieses Buch.

Battle Rattle: The Stuff a Soldier Carries (Battle Gear)“ von Hans Halberstadt ist bei Zenith Press erschienen, kostet Euro 17,99 und ist hier erhältlich.